Klima 2016-09-22T12:12:16+00:00

Klima-Informationen für Ihren Wanderurlaub

Die ausführliche Ausrüstungs- und Packliste zum Speichern und Ausdrucken gibt es hier zum Herunterladen.

Wanderlust Irland Sonnenwetter

Das Wetter in Irland ist meist besser als sein Ruf. Es regnet immer in Irland: Kaum ein Vorurteil ist so unzutreffend wie dieses. Nicht zuletzt dieses falsche Image hat die grüne Insel bis heute vor den Verheerungen des Massentourismus geschützt. Ja, es regnet recht oft, wenn die Regengebiete vom Atlantik ostwärts übers Land ziehen. Sie ziehen allerdings – mit Ausnahme im Spätherbst – meist zügig weiter und lassen das Wasser zurück, das den großen Pflanzen-Reichtum und die vielen Grünvariationen auf der Insel ermöglicht.

Irland Wandern Spass im Regen

Was kaum jemand glaubt, der noch nie in Irland war: Die Sonnenbrandgefahr auf der Insel ist groß. Die Sonne scheint oft und intensiv, deshalb ist guter Sonnenschutz wichtig. Badesachen nicht vergessen! Irland hat wunderschöne Sandstrände, und im Hintergrund – statt Betonburgen – die grünen Berge.

Die Temperaturen übersteigen im Sommer selten 25 Grad Celsius und fallen im Winter nur kurzzeitig unter die Frostgrenze. Im November und Dezember kann die Insel von starken Stürmen geplagt sein, ab Februar verspürt man den Frühling, da überall Kamelien blühen, die sehr bald von der üppigen Rhododendronblüte – teilweise entlang der Straßen – abgelöst werden. Der September ist oft noch sehr sommerlich, der Herbst kommt erst im späten Oktober und heißt ab November in Irland schon Winter. Doch auch Irland bleibt nicht vom Klimawandel und den verbreiteten Wetterkapriolen verschont.

Das Wetter ist im besten Sinne abwechslungsreich und wir empfehlen neben dem Zwiebel-Look (mehrere Schichten / Layer) gute Regenkleidung für Ober- und Unterkörper, also eine wasserdichte Regenjacke und eine ebenso wasserdichte Regenhose. Ganz wichtig sind wasserdichte, gut eingelaufene, solide Wanderstiefel (Kategorie A-B, besser noch: B), die auch die Knöchel schützen. Gerne kann zusätzlich auch ein leichter Walking-Schuh für die kürzeren Touren eingepackt werden. Ebenso wichtig sind Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Insektenschutz. Für unsere Wanderungen ist ein bequemer und wasserdichter Tagestouren-Rucksack geeignet, der die Regenkleidung, den Proviant, Ersatzsocken, eine Wasserflasche und die Kamera aufnehmen kann.

Wanderlust Irland Lichtspiele