Wandern mit Wanderlust: So wandern wir

Irland Wanderlust Wandern

Unsere geführten Wander-Touren dauern zwischen drei und sechs Stunden, in der Regel machen wir pro Woche vier Ganztags- und eine Halbtags-Wanderung. Wir wandern also an fünf Tagen und absolvieren fünf Touren. Unsere Wanderungen sind keine Leistungssport-Veranstaltungen. Wir wandern entspannt und rücksichtsvoll. Wir gehen sowohl auf Wanderwegen als auch in der offenen Landschaft. Besonders wenn wir Berge besteigen, die eine Höhe von 1000 Metern nie übersteigen, werden wir querfeldein gehen. Wir klettern und kraxeln nicht. Höhenmeter: 100 bis max. 600 pro Tag. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderungen liegt zwischen leicht und mittelschwer (1-2,5 von 4) und wird der Gruppe angepasst. Wir bieten höhenverstellbare Nordic-Walking-Stöcke an, die im Gelände hilfreich sind und deren Benutzung beim Komplettangebot im Preis enthalten sind. Ein Nachmittag (auf Wunsch auch gerne mehr) steht zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. (Unsere Berg-Wanderwochen für geübte Wanderer folgen anderen Regeln).

Flexibilität ist unser Programm 

Wir haben keinen starren Wanderplan, den wir um jeden Preis umsetzen. Wir wählen die für die Gruppe am besten geeigneten Touren aus. Programmanpassungen nehmen wir auch vor, wenn Wetter und Sicherheit der Teilnehmer es erfordern. Im Wanderhaus stehen die entsprechenden Landkarten zur Verfügung, um unsere Touren nach zu vollziehen. Wanderungen an offiziell nicht zugänglichen Orten sind unseren Teilnehmern vorbehalten. GPS-Koordinaten veröffentlichen wir deshalb keine. Gerne ändern wir das Programm auf Wunsch der Gruppe zugunsten einer Delfine- und-Wal-Beobachtungstour, einer Exkursion oder des Besuchs einer Whiskey-Destillerie. (Dabei fallen eventuell Mehrkosten an).

Die Auswahl der Touren: Wanderlust kann in Irlands Südwesten eine große Auswahl von über 100 Wandertouren anbieten. Wir erstellen für jede Wandergruppe ein vorläufiges Wanderprogramm. Das endgültige Programm entscheiden wir zeitnah und flexibel in Abstimmung mit der Gruppe, mit der Ausdauer und dem Mobilitätsgrad unserer Gäste und mit den aktuellen lokalen Wettergegebenheiten. Generell bewegen sich die Wanderungen in der vierstufigen Schwierigkeitsskala für Wanderungen zwischen den Kategorien von eins (einfach) bis 2,5 (mittel). Mit dieser Praxis, die vom sturen Abwandern eines Tourenplanes deutlich abweicht, haben wir und vor allem viele zufriedene Wandergäste beste Erfahrungen gemacht.

Irland Wandern Whiddy Island

Warum in der Gruppe wandern?

Wir sehen nur, was wir wissen. Die orts-verbundenen kundigen Wanderführer von Wanderlust stellen Ihnen Land, Natur, Kultur und Leute in der gewünschten Tiefe vor. Sie erfahren unterwegs viel Interessantes, Wichtiges und Amüsantes über Irland und die Iren.

Wir wandern in Gruppen mit maximal 19 Teilnehmern.

Wir besprechen die Überwegungsrechte und Tourenverläufe vorab mit den Eigentümern vor Ort und treffen mit ihnen Vereinbarungen für unsere Gruppen.

Wir betreuen unsere Gruppen nach dem Credo: Kleine Gruppen, große Freiheit. Jeder Gast erlebt bei uns genügend Bewegungsfreiheit, hat Gelegenheit sich zurückzuziehen, sein eigenes Tempo zu gehen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu genießen.

Unsere Gruppen sind der Ort, wo in harmonischer, freundlicher Atmosphäre schon viele neue Freundschaften entstanden sind. Unser Wanderhaus ist auch ein Ort der Begegnung, wo sich Menschen aus vielen verschiedenen Leben begegnen und kennen lernen.

Wir führen unsere Gäste, um sie mit dem Land, das wir lieben, und mit den Menschen, die wir mögen, bekannt und vertraut zu machen. Wir geben das Wissen und die Erfahrung weiter, die wir seit dem Jahr 2000, seit wir in Irland leben und arbeiten, gesammelt haben.

Wir führen unsere Gäste in deutscher Sprache bis an den Punkt, wo sie selber mit Land und Leuten in Kontakt treten, sich im Pub, auf der Straße, im Shop mit Einheimischen in der Landessprache austauschen.

Unser Motto ist: So viel Gruppe wie gewünscht und so viel individueller Freiraum wie möglich.

Gruppen-Skeptiker, die es doch einmal wagten, haben es nicht bereut. Heike sagt: „Es war toll, einfach mal eine Woche nicht entscheiden zu müssen; die Gruppe gab mir genügend Freiraum für Eigenes.“

Die Wanderleitung: Markus Bäuchle (*1959 im Schwarzwald) und sein Team zeigen Ihnen Irland zu Fuß. Der Wanderer, Journalist und Autor (Bücher: Irland. Ein Länderporträt; 111 Gründe, Irland zu lieben) bereiste Irland zum ersten Mal im Jahr 1979. Seit dem Jahr 2000 lebt er mit Familie in Glengarriff, County Cork. Der Trainer für Nordic Walking (DSV) und Kenner des irischen Kulturerbes führt gerne Menschen auf Berge, durch Wälder & Gärten – um mit Ihnen zu teilen, was ihn selbst immer aufs Neue fasziniert. Die Wanderlust-Wanderwochen werden von ihm und den Irland-verbundenen Wanderführern des Wanderlust-Teams geleitet.

Wanderlust Irland Wanderwoche Steinkreis